Recent postsView all

P1: "Not Heidis Girls"
24 Apr 21
Erich Kästner: Politische Lyrik
5 Apr 21
Paper 1
6 Mar 21
IO Update
14 Feb 21
Max Mannheimer: Drei Leben
4 Feb 21
Paper 1 "to go"
19 Jan 21
Mock Paper 1
10 Jan 21
Paper 1 Update
7 Jan 21
HL Essay Sample
24 Nov 20
Schülerbeispiel P1
15 Nov 20
Individual Oral: Erpenbeck - Pon…
19 Oct 20
Follow-up in der mündlichen Pr…
24 Sep 20

P1: "Not Heidis Girls"

Saturday 24 April 2021

Poster: Kampagne gegen Heidi Klum und ihre GNTM-Show, Februar 2018.

Begleittext auf der Webseite von pinkstinks.de:  

Not Heidis Girl

„Klar bringt Germany’s Next Topmodel Spaß. Also, während ich das sehe. Aber was ist danach? Danach fühle ich mich falsch, weil die alle so groß und schlank sind. Ich denke, das ist normal. Dabei ist das gar nicht normal, oder?“ (Lynne, 14)

Lynne und ihre Freundinnen haben keinen Bock mehr auf den Beautystress und das Bodyshaming, das seit dem 8. Februar wieder von Germany’s Next Topmodel in die Welt getragen wird. Deswegen haben sie sich zusammengetan und gemeinsam mit Pinkstinks eine Kampagne gegen Heidi Klum und ihre Horrorshow gestartet. Mit Stickern, Videos und einem selbst komponierten Anti-GNTM-Song!

Lesen Sie die Paper 1-Textanalyse einer Schülerin der International Highschool am Herzogberg (Österreich) hier.



Comments


To post comments you need to log in. If it is your first time you will need to subscribe.