IOC (SL) Die Physiker

Eine Tragikkomödie von Friedrich Dürrenmatt (1962)

Die Hauptfiguren sind drei Physiker, die als Patienten in einer privaten psychiatrischen Klinik leben. Einer von ihnen hat eine Entdeckung gemacht, die die Gefahr der Vernichtung der Welt in sich birgt und damit zur Grundfrage des Stücks nach der Verantwortung der Wissenschaft führt. Dürrenmatt verknüpft diese Thematik mit seiner Dramentheorie, nach der jede Geschichte, ausgelöst durch den Zufall, die schlimmstmögliche Wendung nehmen müsse. Bereits die Uraufführung der Physiker im Jahre 1962 war ein Erfolg. In der folgenden Saison avancierte es zum meistgespielten Theaterstück im deutschen Sprachraum und gehört heute zu den größten deutschsprachigen Theatererfolgen nach dem Zweiten Weltkrieg.

Textauszug

Möbius: Ihr müßt bei mir im Irrenhaus bleiben.

Newton: Wir?

Möbius: Ihr beide.

Schweigen.

Newton: Möbius! Sie können von uns doch nicht verlangen, daß wir ewig -

Möbius: Meine einzige Chance, doch noch unentdeckt zu bleiben. Nur im Irrenhaus sind wir noch frei. Nur im Irrenhaus dürfen wir noch denken. In der Freiheit sind unsere Gedanken Sprengstoff.

Newton: Wir sind doch schließlich nicht verrückt.

Möbius: Aber Mörder.

Sie starren ihn verblüfft an.

Newton: Ich protestiere!

Einstein: Das hätten Sie nicht sagen dürfen, Möbius!

Möbius: Wer tötet, ist ein Mörder, und wir haben getötet. Jeder von uns hatte einen Auftrag, der ihn in diese Anstalt führte. Jeder von uns tötete seine Krankenschwester für einen bestimmten Zweck. Ihr, um Eure geheime Mission nicht zu gefährden, ich, weil Schwester Monika an mich glaubte. Sie hielt mich für ein verkanntes Genie. Sie begriff nicht, daß es heute die Pflicht eines Genies ist, verkannt zu bleiben. Töten ist etwas Schreckliches. Ich habe getötet, damit nicht ein noch schrecklicheres Morden anhebe. Nun seid ihr gekommen. Euch kann ich nicht beseitigen, aber vielleicht überzeugen? Sollen unsere Morde sinnlos werden? Entweder haben wir geopfert oder gemordet. Entweder bleiben wir im Irrenhaus, oder die Welt wird eines. Entweder löschen wir uns im Gedächtnis der Menschen aus, oder die Menschheit erlischt.

Schweigen.

Newton: Möbius

Möbius: Kilton?

Newton: Diese Anstalt. Diese schrecklichen Pfleger. Diese bucklige Ärztin!

Möbius: Nun?

Einstein: Man sperrt uns ein wie wilde Tiere!

Möbius: Wir sind wilde Tiere. Man darf uns nicht auf die Menschheit loslassen.

Schweigen.

Newton: Gibt es wirklich keinen andern Ausweg?

Möbius: Keinen.

Schweigen.

Einstein: Johann Wilhelm Möbius. Ich bin ein anständiger Mensch. Ich bleibe.

Schweigen.

Newton: Ich bleibe auch. Für immer.

Schweigen.

Möbius: Ich danke euch. Um der kleinen Chance willen, die nun die Welt doch noch besitzt davonzukommen. Er erhebt sein Glas. Auf unsere Krankenschwestern!

Guiding Questions

1. Inwiefern verdichten sich in diesem Textausschnitt die zentralen Themen bzw. Problematiken des Dramas?

2. Welche stilistischen Mittel verwendet der Autor und wie wirken diese auf den Leser?

Internal Oral Commentary

Textauszug IOC Die Physiker SL
Bewertung IOC Die Physiker SL
Kriterium A - Knowledge and understanding of the text or extract - 10 Punkte

8/10 P.

Der Textausschnitt wurde gut verstanden und es werden passende Textbeispiele zur Veranschaulichung gewählt.

Kriterium B - Understanding of the use and effects of literary features - 10 Punkte

8/10 P.

Sprache, Satzstruktur und Stilmittel werden insgesamt gut in die Analyse einbezogen. Regieanweisungen werden hierbei ebenfalls berücksichtigt.

Kriterium C - Organization - 5 Punkte

3/5 P.

Ordentlich strukturiert. Man kann der Schülerin problemlos folgen. Dennoch fehlt dem Kommentar etwas die Systematik im Argumentationsaufbau.

Kriterium D - Language - 5 Punkte

3/5 P.

Sprachlich nicht immer völlig klar bzw. auf den Punkt kommend und daher zur Wiederholung neigend. Grammatikalische Schwächen.

All materials on this website are for the exclusive use of teachers and students at subscribing schools for the period of their subscription. Any unauthorised copying or posting of materials on other websites is an infringement of our copyright and could result in your account being blocked and legal action being taken against you.