Download our brochure

Recommendationsmore

Ich finde den Subject Site sehr wertvoll und greife sehr oft darauf zurück. Vor allem finde ich es toll, dass alles sehr übersichtlich aufgebaut ist: Alles ist auf einem Fleck und man muss nicht herumsuchen. Deine Tipps für die einzelnen Assessments...

Beatrix Langbauer, Graz International Bilingual School, Austria

Mir gibt der Subject Site viel Sicherheit. Er bietet in klar strukturierter Form sehr viele Informationen. Wenn ich eine Frage habe, kann ich schnell auf relevante Informationen zugreifen. Die Beispiele sind stets gut durchdacht und es gibt viele...

Ina Serafini, Institut Montana, Zug, Schweiz, Switzerland

Danke dir und bitte weiter so mit der Seite... Das ist so gut und hilfreich!

Julia Schöngart, International School of Tianjin, China

 Blogmore

Der Dieb und die Hunde

13 August 2018

Auf meiner Leseliste für diesen Sommer standen zu Beginn der Ferien drei Titel: "Max Mannheimer. Drei Leben" verfasst von Marie-Luise von der... more

Stilblüten

1 June 2018

Eine Kollegin von mir, die unter anderem auch IB-Prüferin für das Paper 2 ist, schickte mir unlängst eine Liste mit Stilblüten, die sie... more

Extended Essay 2018

20 April 2018

Die letzten Tage der Extended Essay-Korrekturen sind angebrochen. Bis zum 1. Mai sollen die Arbeiten der Schüler korrigiert... more

Subscriber comments


  • 5 Aug Tanja Vogt
    Überblick EE
    Liebe Gabi, entschuldige bitte die verspaetete Antwort. In der Regel entscheiden die Schueler, in welchem Fach sie den EE schreiben moechten. Ich wuerde also erstmal abwarten, ob und wieviele Schueler den Essay bei Dir schreiben wollen. Die...
  • 24 Jul Gabriele Aust
    Überblick EE
    Hallo Tanja, ich werde ab September Deutsch A Literatur und Sprache HL unterrichten und beginne meine Vorbereitungen. Da ich keine Erfahrungen habe, wuerde ich gerne wissen, wie frueh ich die Schueler auf ein potentielles EE vorbereiten sollte....
  • 21 Jun Gerrit Gao
    Written Tasks
    Hi Anja, danke für deinen Kommentar. Das mit dem Bekanntheitsgrad ist ein interessanter Aspekt. Ich bin immer davon ausgegangen, dass die Prüfer WTs oder paper 2s zurückschicken müssen, falls sie den Text nicht kennen sollten.
  • 8 Jun Tanja Vogt
    Kursplanung
    Ja, leider...
  • 8 Jun Tanja Vogt
    Frage 4 (Dolce & Gabbana)
    Hallo Anja, es gibt den Guide, der natuerlich verbindlich ist, und es gibt das, was sich im Laufe der letzten Jahre als "good practice" etabliert hat. Das sind im Outline 4 key points. Ich vermute aber - ich selber pruefe keine Written Tasks...
  • 7 Jun Hulya Kaplangi
    Kursplanung
    Liebe Tanja, das habe ich ir schon gedacht. Vielen Dank für deine Bestätigung. Schade eigentlich, die Kurzgeschichten sind so toll und voller sprachlicher Mittel... LG, Hülya
  • 7 Jun Tanja Vogt
    Kursplanung
    Liebe Hülya, dieses Dilemma besteht auch noch bei einigen anderen Autoren - sie werden unter einem bestimmten Genre auf der Liste genannt, aber nicht bei einem anderen Genre. Du solltest Dich an die Vorgaben halten, also ein Drama von Borchert...
  • 7 Jun Anja Bousquet
    Frage 4 (Dolce & Gabbana)
    Wo steht, dass "streng formal gesehen vier Thesen zum Inhalt und zur Methodik des Tasks erwartet werden"? Im Guide steht für die 'Outline': "three or four key points that explain the particular focus of the task". Das muss doch bedeuten, dass...
  • 7 Jun Anja Bousquet
    Written Tasks
    Hallo Gerrit, hallo Tanja, einer meiner Schüler hat sich einmal an einem alternativen Ende mit Grenouilles Überleben versucht - trotz genau der Warnungen, die du, Tanja, hier auch äußerst. Dieser WT hat ihm, deutlich ausgesprochen, die...
  • 6 Jun Hulya Kaplangi
    Kursplanung
    Hallo Tanja, ich habe eine Frage zu Kurzgeschichten von Wolfgang Borchert. In der PLA wird Borchert unter DRAMA gelistet. Ist es trotzdem möglich seine Kurzgeschichten als EIN Werk für Teil 4 (Analyse/IOC) zu nehmen oder eine Kombination...
  • 4 Jun Vanessa Wilson
    Häufige Fragen (FAQ)
    Hallo Tanja - vielen Dank!
  • 3 Jun Tanja Vogt
    Written Tasks
    Hallo Gerrit, generell spricht nichts dagegen, ein alternatives Ende zu einem Roman bzw. Drama als WT1 zu schreiben. Aber dieses Ende kann natuerlich nicht "aus der Luft gegriffen" sein und darf auch die Intention des Werkes nicht ignorieren,...